babinski.de
 startseite » katalog » pädiatrie | hebammen » stethoskope » KO1
ZellaMed Kinder-Universalstethoskop Kosmolit S3 ab 88,60 EUR
Art.Nr.: KO1
Artikeldatenblatt drucken

Kosmolit S3 - Kinder-Universalstethoskop

Erstes Allbereichsstethoskop, mit drei Frequenzbereichen: geräuschverstärkende Kindermembran mit 3D Nase und 35 mm  Durchmesser und TRABANT S2 Doppeltrichter 35:15 mm.  Die Umschaltung von der Membranseite zur Trichterseite erfolgt durch Drehen des Bruststückes aus Edelstahl.

 Der Bonner Trichter nach Professor Martini, arbeitet wie unsere Ohrmuschel.  Durch eine von ZELLAMED entwickelte, patentierte und einzigartige Geometrie der Trichter arbeitet das Stethoskop nahezu Schall-Verlustfrei. Durch diese Geometrie und einen speziell entwickelten flexiblen Werkstoff arbeitet das Stethoskop vollisoliert  und somit total abgeschirmt von Störgeräuschen. Die Auswahl des gewünschten Frequenzbereiches erfolgt durch leichte Druckerhöhung auf das Bruststück wodurch sich der innere Trichter auf den Körper auflegt.
Der weichwarme Silikontrichter und die Nase reinigen sich durch die von ZELLAMED patentierte Nanosilber-Silkonmischung selbständig. Das Stehoskop ist nach drei Stunden wieder keimfrei.

Eine Standardmembrane, ohne Gesicht liegt, in jeder Verpackung mit dabei

Lieferumfang inklusive: Ersatzmembran und  4 Ersatz-Softoliven




  Auswahl
ohne Gravur
mit Lasergravur -Lieferzeit in der Regel bis zu 5 Tagen-
Mitteilung über Namen/Gravurstelle am Ende der Bestellung bei Anmerkungen
+ 8,50 EUR
  Farbe
violett - purple
marineblau - navy blue
königsblau - royal blue
aquablau - aqua blue
lavendel - lavender
grau - grey
grün - green
dunkelgrün - hunter green
burgund - burgundy
rot - red
gelb - yellow
rosa - pink
schwarz - black

ab 88,60 EUR
Diesen Artikel haben wir am Friday, 29. June 2007 in unseren Katalog aufgenommen.

  Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

 

babinski.de - powered by Consols GmbH, Groß-Gerauer-Straße 75, 55130 Mainz
Email: kontakt@babinski.de
- Gegründet von Dr. Robert M. Radke -